Unser Nachhaltigkeitsbericht


Für uns die logische Konsequenz unseres Engagements für Mensch und Umwelt. Zeitgleich haben wir 2010 unseren ersten Nachhaltigkeitsbericht fertiggestellt und inzwischen überarbeitet. Sie kennen Biomöbel Genske vielleicht nur als Einrichter, bei dem es ökologische Möbel und alles für den gesunden Schlaf gibt. Unser positiver Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung geht allerdings noch weiter. Das Einsparen von Papier ist bei uns genauso Thema wie der verantwortungsvolle Umgang mit Energie.

Biomöbel Genske 2013/2014

Biomöbel Genske
2013/2014

Wenn Sie wissen wollen, was wir für eine saubere Umwelt leisten, welche Rolle faire Mitarbeiterpolitik und eine gute Kundenbeziehung für uns spielen und welche sozialen Projekte wir regelmäßig fördern – dann schauen Sie mal rein in unseren Nachhaltigkeitsbericht.

ein Projekt der non profit-Stiftung myclimate

ein Projekt der non profit-Stiftung myclimate

Kaum einer zweifelt noch daran, dass wir dringend etwas an unserer Lebens- und Wirtschaftsweise ändern müssen. Über die CO2-Debatte ist fast in Vergessenheit geraten, dass nicht nur unser Klima in Gefahr ist. Wir müssen umdenken, eigentlich in allem, was wir tun. Und das kann sogar Spaß machen. Biomöbel Genske zeigt Ihnen, wie Sie durch gezielten, nachhaltigen Konsum selbst einen Beitrag zum Erhalt unserer Welt leisten können und dabei auch noch schöner wohnen als andere. Biomöbel Genske hat die jährlich nicht vermeidbaren knapp 60 Tonnen CO² Emissionen durch freiwillige Investitiionen in zusätzliche Klimaschutzprojekte in Peru kompensiert.

Mehr Infos zum myclimate Projekt in Peru